Eistherapie

Unter Eis-Therapie, bzw. Kältetherapie, versteht man die Anwendung von Eis/Kälte zu therapeutischen Zwecken. Durch verschiedenartige Anwendungsformen mit unterschiedlichen Einwirkzeiten sollen Selbstheilungsprozesse unterstützt werden.
Anwendungsformen sind: Eisbeutel, Silikatkompressen (Kryopack), Eismassage, -abreibung, Eistlollies

Allgemeine Wirkung:

  • Schmerzlinderung
  • Entzündungshemmung
  • Ödemverminderung
  • Funktionsverbesserung von Muskeln und Gelenken

Anwendungsbereiche:

  • Sportverletzungen
  • entzündliche Prozesse
  • Ödeme und Stauungen